3D-Client Iris2 released

Themen die alle interessieren und Pergon betreffen

Moderator: Anselm

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Mentholia aus Yew » Mi, 16. Apr 2008 22:00

Arbeiten halt zusammen Alrabor :)

Hier die Antwort des Servers auf das LoginPacket:

Code: Alles auswählen
16.4.2008 21:20:38:312: SendPackettype: 0xFF  Length: 4
FF FF FF FF
                                       ....
16.4.2008 21:20:38:312: SendPackettype: 0x80  Length: 62
80 50 69 65 6B 41 73 73 00 00 00 00 00 00 00 00     .*zensiert*........
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 31     ................
6D 70 33 72 39 34 37 30 72 00 00 00 00 00 00 00     *zensiert*.......
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 FF           ..............

16.4.2008 21:20:38:390: RecievedPackettype: 0xE3  Length: 77
E3 00 4D 00 00 00 03 02 01 03 00 00 00 13 02 11     ..M.............
00 FC 2F E3 81 93 CB AF 98 DD 83 13 D2 9E EA E4     ../.............
13 00 00 00 10 78 13 B7 7B CE A8 D7 BC 52 DE 38     .....x..{....R.8
30 EA E9 1E A3 00 00 00 20 00 00 00 10 5A CE 3E     0....... ....Z.>
E3 97 92 E4 8A F1 9A D3 04 41 03 CB 53              .........A..S

16.4.2008 21:20:38:625: RecievedPackettype: 0xA8  Length: 86
A8 00 56 FF 00 02 00 01 50 65 72 67 6F 6E 00 00     ..V.....Pergon..
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00     ................
00 00 00 00 00 00 00 01 00 00 8D 18 65 15 00 02     ............e...
42 61 75 73 65 72 76 65 72 00 00 00 00 00 00 00     Bauserver.......
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 02     ................
00 00 8D 18 65 15                                   ....e.

16.4.2008 21:20:41:656: SendPackettype: 0xA0  Length: 3
A0 00 01                                            ...


Das 3. Packet ist das seltsame Unbekannte...

(*zensiert ist Acc+Passwort ;))

Sie sind eine Statue, sitzen auf einer einsamen Insel fest, sind mit Blindheit geschlagen?
Sie haben verfluchte Rüstungsteile oder brauchen magische Unterstützung beim Kampf?

Mentholia aus Yew - Heilerin

Benutzeravatar
Mentholia aus Yew
 
Beiträge: 1895
Registriert: Di, 21. Aug 2007 16:34
Wohnort: Yew

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Alrabor » Mi, 16. Apr 2008 22:01

Nanu, wie kommst du denn an diese Daten? Mach ich was falsch, oder hat die die SCiENcE gegeben? =)
Alrabor
Bild
Benutzeravatar
Alrabor
 
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 24. Feb 2007 05:33

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Mentholia aus Yew » Mi, 16. Apr 2008 22:02

Alrabor hat geschrieben:Nanu, wie kommst du denn an diese Daten? Mach ich was falsch, oder hat die die SCiENcE gegeben? =)


Er heißt SiENcE und ich habe sie von ihm :)

Sie sind eine Statue, sitzen auf einer einsamen Insel fest, sind mit Blindheit geschlagen?
Sie haben verfluchte Rüstungsteile oder brauchen magische Unterstützung beim Kampf?

Mentholia aus Yew - Heilerin

Benutzeravatar
Mentholia aus Yew
 
Beiträge: 1895
Registriert: Di, 21. Aug 2007 16:34
Wohnort: Yew

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Turley » Mi, 16. Apr 2008 22:19

Alrabor schrieb am 16.04.2008 22:30:
Wenn das zur Unterscheidung genommen wird, muss ich mal anmerken, das
das eher provisorisch als professionell klingt :-/ Beim jetzigen Stand
der Technik sollte es doch möglich sein, mehr als ein paar Bytes zu
verschicken, um den Client zu identifizieren... z.B. die
Versionsnummer. Um genau solche Probleme vorzubeugen.

Aber ihr könnt ja auch nichts für's Protokol. Es wäre nur
unproblematischer, als solche nicht eindeutig definierten Befehle...


Es sind eindeutig definierte Befehle. Wenn Client Paket 0xX schickt weiß
der Server genau was es sein soll, genauso andersrum. :)

Du übersiehst dabei das OSI diese ganzen Probleme nicht haben, die haben
ein eindeutiges PaketProtokoll zusammengebastelt auf das der Server und
Client reagiert. Als sie UO:KR eingeführt haben, haben sie einiges an
dem Protokoll geändert, hier und da ein Byte mehr und vorallem die
Logonsequenz geändert. Gleichzeitig haben sie Client 6.x eingeführt für
die Leute die nicht KR verwenden wollen, dieser Client kann nix neueres
als zB unser RefClient, _aber_ er verwendet die selbe Paketstruktur wie
der UO:KR. Und kurz nen Announce abgeschickt das ältere Clients nicht
mehr einloggen können (weil der Server nur noch das neue System versteht
(0xFF vom Client 0xE3 vom Server 0xE4 vom Client etc)
Die sind also schön dem Problem aus dem Weg gegangen alte und neue
Versionen des Clients gleichzeitig unterstützen zu müssen, warum sollten
sie auch. :)

Stell eher mal Science die Frage wieso die Iris Entwickler auf die Idee
kamen ein Paket außerhalb der (damaligen) Paketspezifikationen am Anfang
zu schicken. :)
Jede Emuversion mit zumindest rudimentärer UO:KR Kompatibilität sollte
da eigentlich Zicken machen. Zumindest der eine RunUO-Mod den ich kenne
macht es genauso.

Ich darf also damit rechnen, dass es bald funktioniert? Klasse!


Wenn Science das Paket weglässt jap, alternativ könntest du das Paket
auch über nen externes Tool blocken.

mfg
turley

P.S.: Clientversion wird übrigens auch übermittelt über ein Paket, aber
das halt erst später, nachdem die ersten paar Pakete erfolgreich
ausgetauscht wurden. Und vorallem weit später als diese schönen Pakete
die entscheiden ob nen UO:KR Client jemals die Serverauswahl sieht oder
nicht :)
Benutzeravatar
Turley
Gamemaster
 
Beiträge: 1211
Registriert: Di, 26. Jul 2005 16:51

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Alrabor » Mi, 16. Apr 2008 22:30

Turley hat geschrieben:0xE3 gehört zur Kingdom Reborn Unterstützung (macht euch keine Hoffnung,
da hat sich noch nix weiter getan, nur rudimentäre Unterstützung). Dank
des Networklogs von Alrabor sehe ich das Iris 0xFF Pakete verschickt,
frag Science mal warum Iris das macht, das wird nämlich zur
Unterscheidung genommen ob es sich um nen normalen Client handelt oder
um UO:KR.

mfg
turley


Wenn das zur Unterscheidung genommen wird, muss ich mal anmerken, das das eher provisorisch als professionell klingt :-/ Beim jetzigen Stand der Technik sollte es doch möglich sein, mehr als ein paar Bytes zu verschicken, um den Client zu identifizieren... z.B. die Versionsnummer. Um genau solche Probleme vorzubeugen.

Aber ihr könnt ja auch nichts für's Protokol. Es wäre nur unproblematischer, als solche nicht eindeutig definierten Befehle...

Ich darf also damit rechnen, dass es bald funktioniert? Klasse!
Alrabor
Bild
Benutzeravatar
Alrabor
 
Beiträge: 143
Registriert: Sa, 24. Feb 2007 05:33

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Turley » Do, 17. Apr 2008 13:28

Wenn ihr nicht die letzte SVN Version nehmen wollt, das das ganze
Problem wild löst tragt einfach in der config.lua bei der
Serverspezifikation zB
gServerSeed = 1
ein, dann funzt es auch.

mfg
turley
Benutzeravatar
Turley
Gamemaster
 
Beiträge: 1211
Registriert: Di, 26. Jul 2005 16:51

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Turley » Do, 17. Apr 2008 15:24

Kennet schrieb am 17.04.2008 15:42:
Funktioniert :D


Grad auch nochmal mit Sience besprochen, definiert den Seed um. Alles
andere ist mehr so die russische Methode und kann zu Nebenwirkungen
führen. :)

mfg
turley
Benutzeravatar
Turley
Gamemaster
 
Beiträge: 1211
Registriert: Di, 26. Jul 2005 16:51

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Kennet aus Cove » Do, 17. Apr 2008 15:42

Turley hat geschrieben:Wenn ihr nicht die letzte SVN Version nehmen wollt, das das ganze
Problem wild löst tragt einfach in der config.lua bei der
Serverspezifikation zB
gServerSeed = 1
ein, dann funzt es auch.

mfg
turley


Funktioniert :D
Kennet aus Cove
 
Beiträge: 31
Registriert: Do, 25. Okt 2007 04:35
Wohnort: In der Wildnis

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Turley » Do, 17. Apr 2008 16:38

Mentholia aus Nirdana schrieb am 17.04.2008 17:06:
4.
gServerSeed = 1

In die Datei Iris2/Data/config.lua einfügen.


Eigentlich falsch :)
Das gehört in die Serverspezifikation ergo:

gShardList["PERGON"] = {
gLoginname = "", -- Loginname
gPassword = "", -- Password
gLoginServerIP = "141.24.101.21",
gLoginServerPort = 3000,
gGameServerPort = 3000,
gServerSeed = 1,
gPolServer = true
}

gPolServer fehlte bei dir auch, das betrifft einen kleinen Unterschied
beim Buy-Gump im vergleich zu anderen Emu's (GameServerPort zur
Sicherheit auch mal definiert)

mfg
turley
Benutzeravatar
Turley
Gamemaster
 
Beiträge: 1211
Registriert: Di, 26. Jul 2005 16:51

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Eduardo » Do, 17. Apr 2008 16:43

also hier ist solangsam zu viel zum lesen, wenn man jetzt noch was verstehen will. bzw. wenn man es zum ersten mal liest. könnte das nicht mal pls wer zusammenfassen, was genau man jetzt tun muss? hab nur den client jetzt runtergeladen und installiert von dem aller ersten post des threads.
Geht nicht gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Eduardo
 
Beiträge: 1306
Registriert: Fr, 31. Mär 2006 21:56

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Mentholia aus Yew » Do, 17. Apr 2008 17:06

Eduardo Azhran aus Yew hat geschrieben:also hier ist solangsam zu viel zum lesen, wenn man jetzt noch was verstehen will. bzw. wenn man es zum ersten mal liest. könnte das nicht mal pls wer zusammenfassen, was genau man jetzt tun muss? hab nur den client jetzt runtergeladen und installiert von dem aller ersten post des threads.


Installationsanleitung(Die Reihenfolge ist eigentlich egal):

1. Iris2 updater ausführen und auf stable/stabil stellen und auf update klicken
(Die unstable läuft bisher bei mir auch recht gut)

2.
Code: Alles auswählen
gShardList["PERGON"] = {
gLoginname = "", -- Loginname
gPassword = "", -- Password
gLoginServerIP = "141.24.101.21",
gLoginServerPort = 3000,
gGameServerPort = 3000,
gServerSeed = 1,
gPolServer = true
}

in Iris2/Data/config.lua einfügen.


Und in

Code: Alles auswählen
gUOPath = "K:\\Ultima Online Pergon\"

den Pfad deines Pergonordners angeben. Der Eintrag ist auch in der config.lua zu finden.

3. In deinem Pergonordner sollte einen Registry-Datei sein mit folgendem Inhalt:


Code: Alles auswählen
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Origin Worlds Online\Ultima Online\1.0]
"ExePath"="K:\\Ultima Online Pergon\\client.exe"
"InstCDPath"="E:\"
"StartExePath"="K:\\Ultima Online Pergon\\uo.exe"
"PatchExePath"="K:\\Ultima Online Pergon\\uopatch.exe"
"Upgraded"="Yes"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Origin Worlds Online\Ultima Online Third Dawn\1.0]
"ExePath"="K:\\Ultima Online Pergon\\uotd.exe"
"InstCDPath"="E:\"
"StartExePath"="K:\\Ultima Online Pergon\\uo.exe"
"PatchExePath"="K:\\Ultima Online Pergon\\uopatch.exe"
"Upgraded"="Yes"


Da müssen auch die Pfade zu den jeweiligen Datein rein, und dann speichern und Doppelklick auf die Datei.

Und schon müsstes klappen :)
Zuletzt geändert von Mentholia aus Yew am Do, 17. Apr 2008 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Sie sind eine Statue, sitzen auf einer einsamen Insel fest, sind mit Blindheit geschlagen?
Sie haben verfluchte Rüstungsteile oder brauchen magische Unterstützung beim Kampf?

Mentholia aus Yew - Heilerin

Benutzeravatar
Mentholia aus Yew
 
Beiträge: 1895
Registriert: Di, 21. Aug 2007 16:34
Wohnort: Yew

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon GM Neph » Do, 17. Apr 2008 19:39

Eduardo Azhran aus Yew hat geschrieben:
Code:
gShardList["PERGON"] = {
gLoginname = "", -- Loginname
gPassword = "", -- Password
gLoginServerIP = "141.24.101.21",
gLoginServerPort = 3000,
gGameServerPort = 3000,
gServerSeed = 1,
gPolServer = true
}

in Iris2/Data/config.lua einfügen.



hm.. schon da scheitert es bei mir, da ich die config.lua gar nich
aufmachen kann oO was fürn programm braucht man denn dafür?




spontan würd ich mal sagen, mit nem editor aufmachen ;)
GM Neph
 
Beiträge: 1693
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:24

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Eduardo » Do, 17. Apr 2008 20:15

Code:
gShardList["PERGON"] = {
gLoginname = "", -- Loginname
gPassword = "", -- Password
gLoginServerIP = "141.24.101.21",
gLoginServerPort = 3000,
gGameServerPort = 3000,
gServerSeed = 1,
gPolServer = true
}

in Iris2/Data/config.lua einfügen.


hm.. schon da scheitert es bei mir, da ich die config.lua gar nich aufmachen kann oO was fürn programm braucht man denn dafür?
Geht nicht gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Eduardo
 
Beiträge: 1306
Registriert: Fr, 31. Mär 2006 21:56

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Itomar Wetterklinge aus Yew » Do, 17. Apr 2008 21:19

@Eduardo

1.) Suchst die Datei in deinem Explorer.
2.) Mit der rechten maustaste einmal drauf klicken.
3.) Gehst auf öffnen.
4.) Wählst nun Editor aus der Liste aus.

MfG Ito
Benutzeravatar
Itomar Wetterklinge aus Yew
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di, 12. Jul 2005 10:20

Re: 3D-Client Iris2 released

Beitragvon Itomar Wetterklinge aus Yew » So, 03. Aug 2008 13:40

Ich habe nun IRIS 2 getestet. Nach einigen Zufällen hat es dann doch geklappt es lauffähig zu bekommen.

Man braucht einen sehr guten Rechner mit einer sehr guten Grafigkarte.
Es beginnt doch in der Stadt sehr zu zuckeln. In freier Wildbahn läuft es gut. Habe einige Screens gemacht.

Unser AP

Bild

Treffen mit Abraham

Bild

Mein Zuhause

Bild


Frostdrache

Bild

Teufelsdiener

Bild

Amazakra beim Necrochef

Bild


Bis denne.
Benutzeravatar
Itomar Wetterklinge aus Yew
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di, 12. Jul 2005 10:20

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein [Spieler]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron